Frist Evaluation to the Workshops

Questionnaire the Cechov-Method Workshops  1. Which exercises/plays did you like the most and why? Marie: the game with the „eyes and in the back“, the „warmth of the heart“ and the „keep a sentence in your head“ (main sentence), game to improve the expression (?) Manuel: The exercise of using one sign withe the body…

1. Erster Fragebogen 🇩🇪

1.1. Fragebogen nach der Workshop-Reihe In diesem Research habe ich mich anhand von drei Studien mit der Frage beschäftigt, wie ich die Schauspielmethode von Michael Chekhov in die Welt des Jazz bringen kann. In meiner ersten Studie habe ich mit 7 Bachelor und Master Studenten (85,71% Sänger*innen, 14,28% Instrumentalisten ) des Conservatorium Maastricht innerhalb von vier…

Benjamin Schneider Duo 05.02.2020

Benjamin fand es gut mit den Hand-Zeichen zu arbeiten: Loop, Ausstieg, Weiterentwickeln, A,B Teil, Auf Akkord bleiben, Top usw. Das sollten wir auch unbedingt weiter üben, wir kamen bei dieser Session nicht dazu. Der Wasserschlauch verändert das Spiel von Benjamin fand ich, jeder Teil hat ne andere Stimmung, Textur bekommen mit der gleichen Ausgangsidee. Das…

Andrew Saragossi Duo 28.01.2020

Das Formular habe ich heute weggelassen, weiß nicht ob das so viel bringt. Heute haben wir wieder mit „Wonderful“ angefangen im rubato. Das ist gut um Zeit zu gewinnen um die Interpretation interessanter zu gestalten, mit verschiedenen Tempi zu arbeiten. Ich mache meistens zu viel! 4:31 „Wonderful“ Rubato in Phasen-Blocks die in verschiedenen Tempi sind,…

Andrew Saragossi Duo New York Session 05.01.2020

Wir waren beide in New York und hatten die Zeit für eine Session die riesigen Spaß gemacht hat. Andrew hatte die Idee mit der Ping-Pong Idee fortzufahren und ein Spiel zu spielen. DAs heißt abweichen das wie eine Partie zu betrachten. Die verschiedenen Runden sind sie verschiedenen Teile eines Songs. Für mich war es wichtig…

Erste Annäherung an die Atmosphere „Monbijou Brücke“

Ich habe zuhause zwei videos aufgenommen in dem ich mich an die Atmosphere annähere: Einmal mit der Geste: Und dann ein weiteres Video wo ich an die Atmosphäre denke ohne die Geste. Da versuche ich nun auch Klemmte herauszufiltern und dann in die Komposition mit den Klängen die man sowieso hört zu verbinden. Ich merke…

Komposition aus einer Atmosphäre

Ich habe mir überlegt, was genau kann ich noch mit der Cechov technic machen und Helen brachte mich während des Forrest Walk auf eine Idee. Wie wäre es aus einer Atmosphäre heraus zu komponieren. Was brauche ich dazu und gibt es Unterschiede, wie will ich mich dem annähern. Wie halte ich eine Atmosphäre fest? Natürlich…

Reise erste Arbeit mit der Geste

Ich habe mir gedacht ich fange einfach mal an und habe mir zu dem Song verschiedene Gesten mit Sätzen überlegt. Ich hatte das Stück in 5 Teile unterteilt und daran habe ich mich orientiert Also 1.Gute Reise 2.Achtung Gefahr, 3. Sturm, 4.Traum und 5.Happy End. Zu diesen Themen habe ich mir das wichtigste Wort rausgesucht…

Reise!

Letztes Jahr habe ich meine erste Vocalise geschrieben und zwar auf den Song „Liz-Anne“ von Car Tjadar und Sten Getz: Ich habe für die verschiedenen Strophen mit einen Text überlegt der sich nach Vorbild an der „A New Body and Soul“-Vocalise“ von Kurt Elling orientiert. Die verschiedenen Teile haben auch verschiedene Themen wie „Glückliche Reise!“,…

Mel Torme „Autumn leaves“ 1990 physical gesture

04.02.2020 Ich habe ein tolles Beispiel gefunden für physische Gesten die alle möglichen Bereiche klar machen oder unterstützen.Mel Torme einer der besten klassischen Improvisativer wie ich finde im Gesang, zeigt hier klar wie einen die Bewegungen unterstützen können. Das heißt nicht dass ich sage dass er es bewußt macht. Aber ich sehe von außen das…

Übung inspiriert von Mel Tormes Autumn leaves

05.02.2020 Ich habe mir vorgenommen kurze Posts zu schreiben und dafür Effektiv.Nicht länger als eine halbe Stunde daran zu schreiben, sonst mache ich es nicht. Heut habe ich mir üb erlegt wie ich die Dinge die Mel Torme (Siehe post davor) macht für mich als Übung nutzen kann.Ähnlich wie bei dem Imaginary device (Tischtennis) 🏓…

„Physische Geste“ Liz Wright

17.12.2019 So endlich habe ich wieder einen Computer, das hat leider mir ganz schön viel Zeit und Nerven gestohlen und ich muss jetzt hier einiges nachholen. Also ich wollte mal sehen was die physischen Bewegungen von Sängern bei mir auslösen oder wie sie mit vielleicht helfen können. Da lassen sich sicher gute Übungen herausfiltern und…